Nudeln mit gebratenem Seelachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Bandnudeln (schmal)
  • Salz
  • 2 Mittelgrosse, rote Paprika
  • 1 EL Butter
  • 500 g Seelachsfilet
  • Pfeffer
  • 3 EL Mehl
  • 3 EL Öl
  • 1 Bund Dille
  • 2 EL Crème fraîche
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

1. Nudeln in Salzwasser al dente zubereiten.

2. Paprika halbieren, Kerne und Häutchen entfernen. Schote abspülen, in 1 x 1 cm große Stückchen schneiden. In Butter beziehungsweise Leichtbutter al dente weichdünsten.

3. Fisch abgekühlt abschwemmen, in 2 x 2 cm große Stückchen schneiden, abtrocknen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und im Mehl auf die andere Seite drehen. Im heissen Öl rundherum goldbraun rösten. Dill abspülen, trockenschütteln. Bis auf ein paar Spitzen hacken.

4. Nudeln abschütten, mit Paprikawürfeln, Crème fraîche, klare Suppe und gehacktem Dill mischen. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen. Die Fischstücke vorsichtig unterziehen. Nudeln mit Dillspitzen garnieren, auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Nudeln mit gebratenem Seelachs

  1. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 10.01.2015 um 09:50 Uhr

    werde ich einmal ausprobieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche