Nudeln mit Currysauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Grundzutaten:

  • 250 g Karotten
  • 250 g Zucchini
  • 1 Paprika
  • 400 g Nudeln
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 1 Teelöffel Currypulver ( mild )
  • 150 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 200 g Schlagobers
  • 2 EL Sesamsamen (geschält)

Variation Mit Fisch:

  • 300 g Seelachs
  • 2 EL Sojasauce (eventuell mehr)
  • 1 EL ÖLiter (eventuell mehr)
  • Pfeffer
  • Salz

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Karotten reinigen und Schälen. Paprika reinigen. Alles in lange , schmale Streifchen schneiden.

Nudeln machen Zwiebeln abziehn und fein würfeln. Öl im Wok erhitzen und Currypulver kurz anrösten. Zwiebeln darin glasig weichdünsten. klare Suppe und Schlagobers aufgießen. Gemüsestreifen hinzufügen und in der Sauce al dente gardünsten. Mit Salz nachwürzen. Sesamsaat in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen, zur Seite stellen. Curry-Gemüse mit den abgetropften Nudeln vermengen, mit geröstetem Sesamsaat überstreuen.

Mit Fisch: Fisch in 2 x 2 cm schneiden. Mit Sojasauce einmarinieren Im Öl rundherum rösten. Salzen, Pfeffern und unter das Gericht heben.

g Fett Zeit : 25 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudeln mit Currysauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche