Nudeln Mit Bohnen-Selchkaree-Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Getrocknete rote Bohnen (z.B. Azuki- oder evtl. Kidney Bohnen)
  • 1 md Zwiebel
  • 400 g Ausgelöstes Selchkaree Kotelett
  • 1 EL ÖLiter (eventuell mehr)
  • 1 EL Paradeismark
  • 200 g Schlagobers
  • 1 EL Gemüsesuppe (Instant)
  • 250 g Bandnudeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Mehl
  • Petersilie zum Garnieren (auf Wunsch)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

1. Bohnen abschwemmen und in in etwa 3/4 Liter Wasser eine Nacht lang einweichen. Darauf im Einweichwasser zum Kochen bringen und bei geschlossenem Deckel 30-40 (Kidney-Bohnen in etwa 50) Min. gardünsten.

2. Zwiebel von der Schale befreien, hacken. Fleisch abspülen, abtrocknen und würfeln. Im heissen Öl unter Wenden 5 Min. rösten. Zwiebel hinzufügen, andünsten. Paradeismark untermengen und anschwitzen. 3/8 Liter Wasser und Schlagobers, bis auf 3 El, untermengen. Aufkochen und die klare Suppe darin zerrinnen lassen.

3. Die Bandnudeln in ausreichend kochend heissem Salzwasser 8-10 Min. al dente gardünsten.

4. Bohnen abrinnen und in den Sossenfond Form. Mehl und 3 El Schlagobers glattrühren. Einrühren und zum Kochen bringen. Ca. 5 min leicht wallen und nachwürzen. Nudeln abschütten und mit dem Ragout anrichten. Evtl. Mit Petersilie garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudeln Mit Bohnen-Selchkaree-Ragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche