Nudeln an Zitronen-Oliven-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Grüne Oliven ohne Stein in Streifchen geschnitten
  • 1 md Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 EL Olivenöl (Menge anpassen)
  • 100 ml Noilly Prat
  • 200 ml Rahm
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 2 EL Saft einer Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Schmale Nudeln z.B. Tagliatelle

Zum Servieren:

  • Sbrinz; o. Parmesan

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

In einer großen Bratpfanne zum Garen der Teigwaren ausreichend Wasser zum Kochen bringen.

In einer kleineren Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel darin unter Wenden zwei bis drei min glasig weichdünsten. Daraufhin den Noilly Prat hinzugießen und leicht kochen.

Wenn das Teigwarenkochwasser kocht, ein kleines bisschen Salz beigeben und die Nudeln einfüllen. Unter gelegentlichem Rühren al dente gardünsten.

Gleichzeitig den Rahm, die Zitronenschale und den -saft zur Sauce Form und alles zusammen nochmal leicht kremig kochen. Am Ende die Oliven einrühren und die Sauce mit Salz sowie Pfeffer nachwürzen.

Die Nudeln abschütten, gut abrinnen und auf der Stelle mit der Sauce vermengen. In vorgewärmte Teller anrichten. Nach Geschmack mit ein kleines bisschen frisch geriebenem Parmesan beziehungsweise Sbrinz überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudeln an Zitronen-Oliven-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte