Nudelfleckerl Mit Rettich Und Trüffel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Nudeln:

  • 250 g Mehl
  • 100 g Hartweizengriess
  • 1 Ei
  • 4 Eidotter
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Mehl (zum Ausrollen)

Sauce:

  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 125 g Schlagobers
  • Tropfen Trüffelöl
  • 20 g Butter (kalt)

Einlage:

  • 400 g Rettich
  • Frischer schwarzer Trüffel (geputzt, 1-3 g je Person)
  • 1 Prise/n Frisch geriebene Muskat
  • 1 Prise/n Cayennepfeffer
  • 1 EL Schnittlauchröllchen (frisch)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Für die Nudeln Ei, Mehl, Griess, Eidotter, Olivenöl und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig durchkneten, in Klarsichtfolie gewickelt bei Raumtemperatur ca. 3o Min. ruhen. Mit einem bemehlten Nudelwalker oder einer Nudelmaschine den.Teig dünn auswalken und ca. 2, cm große Quadrate schneiden.

Für die Sauce in einer Bratpfanne die klare Suppe mit dem Schlagobers zum Kochen bringen und reduzieren. ein paar Tropfen Trüffelöl hinzfügen und die kalte Butter in der Sauce zerrinnen lassen.

Für die Einlage Rettich von der Schale befreien und in schmale Streifchen schneiden. In Salzwasser blanchieren, abrinnen und in die Sauce Form. Die Nudelfleckerl in Salzwasser gar machen, in einem Sieb abrinnen und mit in die Bratpfanne Form, alles zusammen gut durchschwenken. Den Trüffel mit einem Trüffelhobel fein über die Nudeln reiben. Mit Salz, Muskatnuss und Cayenne nachwürzen und mit Schnittlauch überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelfleckerl Mit Rettich Und Trüffel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche