Nudelauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für den Nudelauflauf die Teigwaren laut Anweisung al dente kochen. Die Zwiebel, die Karotten und den Knoblauch fein schneiden, den Schinken sowie den Paprika und die Champignons in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Zwiebeln in Öl dünsten, den Knoblauch und die Karotten unterrühren. Nach und nach den Schinken und das Gemüse unterheben und alles weich, aber trotzdem noch knackig dünsten.

Die Eier mit dem Sauerrahm verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken und einen Teil des Käses unterrühren. Die fertig gekochten Nudeln mit dem Gemüse vermischen und den Ei-Rahm unterheben. Alles in eine Auflaufform füllen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Den Nudelauflauf für ca. 20 Minuten bei 180 °C im Rohr überbacken lassen.

Tipp

Nudelauflauf eignet sich hervorragend zur Resteverwertung, da das verwendete Gemüse nach Belieben variiert werden kann.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Nudelauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche