Nudelauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Spiralennudeln
  • 400 g Mais
  • 400 g Erbsen
  • 250 g Mozzarella
  • 2 Teelöffel Gemüsesuppenpulver (gekörnte)
  • 30 ml Milch
  • 3 Esslöffel Öl
  • 1 Esslöffel Mehl
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Nudelauflauf die Nudeln al dente kochen.

Mais und die Erbsen in Salzwasser dämpfen oder alternativ bereits gegart aus der Dose oder dem Glas verwenden. Das Kochwasser (bzw die Flüssigkeit aus den Dosen) nicht wegschütten.

Ofen auf 225° Celsius vorwärmen. Aus Mehl und Öl eine helle Einbrenn machen: Dafür Mehl und Öl in einem heißen Topf erwärmen und die Mischung mit einem Rührbesen ständig umrühren. Sobald das Mehl leicht braun  wird, vom Herd nehmen.

Nun rund 200 ml Gemüse-Kochwasser dazugeben und ordentlich durchrühren, damit sich keine Klumpen bilden. Milch dazu geben und alles zusammen kurz aufkochen lassen.

Wenn die Sauce nicht sämig genug ist oder zu dick sein sollte entweder noch Milch dazugeben. Mit Suppe noch etwas Geschmack geben.

Nun Mais und Erbsen untermischen und mit den bereits gegarten Spaghetti vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Eine feuerfeste Auflaufform mit Butter ausfetten. Die Nudel-Gemüsemischung einfüllen und drauf Mozzarella-Scheiben setzen.

Den Nudelauflauf im Backrohr bei 225° C 15-20 Minuten  überbacken.

Tipp

Nudelauflauf schmeckt mit den verschiedensten Gemüsesorten!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Nudelauflauf

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 15.06.2014 um 12:57 Uhr

    wunderbares Gericht

    Antworten
  2. amazone
    amazone kommentierte am 27.09.2013 um 06:09 Uhr

    habe anderes Gemüse genommen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche