Nudelauflauf mit Vogelbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Süsse Vogelbeeren
  • 1 Vanilleschote
  • 4 Eier
  • 500 ml Milch
  • 4 EL Vogelbeerbrand;ersatzweise Kirschwasser
  • 175 g Hartweizengriess
  • 200 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter

1. Vogelbeeren von den Stielen streifen. Beeren in kochendes Wasser Form und einmal aufwallen lassen. Über einem Sieb abschütten und mit kaltem Wasser abschrecken. Abtropfen.

2. Vanileschote aufschlitzen. Eier trennen und Eiklar steif aufschlagen.

1. Milch, Vanilleschote und Vogelbeerbrand zum Kochen bringen. Griess einrieseln und einmal zum Kochen bringen. Kochtopf von der Kochstelle nehmen und Griess im geschlossenen Kochtopf quellen.

2. Vanilleschote entfernen, Mandelkerne und Backpulver vermengen, mit 4/5 des Zuckers, 4/5 der Butter und den Eigelben unter den Brei rühren.

3. 3/4 der Vogelbeeren einrühren und steifgeschlagenes Eiklar unterrühren.

4. Menge in eine gefettete feuerfeste geben bzw. in mehrere kleine Förmchen befüllen und mit übrigen Vogelbeeren belegen. Zucker bis auf einen kleinen Rest aufstreuen. Übrige Butter in Flöckchen aufsetzen.

5. Auflauf im aufgeheizten Backrohr bei 200 C in etwa 30-35 Min. backen. Sollte er zu rasch dunkeln, mit Pergamtenpapier bedecken. Anrichten:

Mit restlichem Zucker überstreuen und heiß zu Tisch bringen.

Jörg Weinkauf

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Nudelauflauf mit Vogelbeeren

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 08.10.2015 um 14:43 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche