Nudelauflauf mit Tofu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Pfefferschote
  • 0.5 Bund Thymian (frisch)
  • 1 EL Mandelmus
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 200 g Tofu
  • 300 g Erbsen
  • 3 Eier
  • 200 g Schlagobers
  • 75 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 20 g Butter

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Pfefferschote reinigen, von den Kernen befreien, abgekühlt abbrausen und in zarte Streifen schneiden. Thymian abspülen, die Blättchen von den Stielen streifen. Pfefferschote und Thymian mit dem Mandelmuss sowie dem Saft einer Zitrone vermengen.

Den Tofu würfeln und mit der Nusspaste durchrühren. Ca. 1 Stunde einmarinieren. In der Zwischenzeit die Nudeln in blubbernd kochend heissem Salzwasser 4min gardünsten. Kalt abschrecken und abrinnen. Die Paradeiser häuten und würfeln.

Die Nudeln mit dem Tofu, den Paradeiser und den Erbsen vermengen und mit Salz nachwürzen. Die Eier trennen. Die Dotter mit dem Schlagobers und dem Käse durchrühren, unter die Nudelmasse vermengen. Die Eiweisse steif aufschlagen und unterziehen.

Die Nudelmasse in eine ausgebutterte feuerfeste geben hineingeben und bei 200 Grad ca. 40 min backen, bis sie gebräunt ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelauflauf mit Tofu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche