Nudelauflauf mit Spiegeleiern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Knoblauchzehen von der Schale trennen und fein schnetzeln. In einem Reindl ein Drittel der Butter heiß machen, danach den Knofi leicht anbräunen, danach die Paradeiser dazufügen und mit einer Gabel zerdrücken. Mit Salz, Majoran und Pfeffer würzen und bei guter Temperatur eindicken.

Inzwischen die Spagetti knapp "al dente" am Herd kochen. Den Schinken in kleine Würfel, den Schnittlauch abspülen und in schmale Rollen kleinschneiden. Die Spagetti auf ein Sieb schütten, kurz mit Leitungswasser abschwemmen und abrinnen lassen.

Eine Auflaufform ordentlich mit Butter ausstreichen, die halbe Menge der Spagetti hineingeben, mit der hälfte des Schinkens und ein klein bisschen mehr als der halbe Menge des Käse überstreuen. Die übrigen Spagetti daraufgeben, glattstreichen.

Paradeiser und Schinkenwürfel darauf auftragen, mit Schlagobers übergiessen, mit Käse überstreuen und die übrige Butter in Flöckchen daraufsetzen.

Im aufgeheizten Backofen bei 200° Celsius in 20 Min. überbacken.

Vor dem Servieren die Spiegeleier backen, auf den Auflauf geben und mit dem Schnittlauch überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelauflauf mit Spiegeleiern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte