Nudelauflauf Mit Mangold

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Ei
  • 3 EL Öl
  • 500 g Mangold
  • 300 g Penne rigate
  • 50 g Speck (gewürfelt)
  • 100 g Gouda (gerieben)
  • 2 Frühlingszwiebeln; in Schei
  • 2 Zwiebel (gehackt)
  • Muskat
  • Oregano
  • Pfeffer
  • Salz

Käsesosse:

  • 125 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 50 g Gouda (gerieben)
  • 1 EL Sherry, dry
  • 1 Teelöffel Sojasosse
  • 1 Eidotter
  • Muskat
  • Pfeffer

2 Frühlingszwiebeln; in Scheibchen geschnitten

Für die Käsesosse den Sauerrahm bzw. Crème fraiche, die Eidotter, den Käse, den Sherry und die Sojasosse in ein Mischgefaess Form. Mit Muskatnuss und Pfeffer würzen, dann alles zusammen durchrühren.

Den Mangold abspülen, an den Stielen die Haut entfernen, dann Stiele und Blätter getrennt in Streifchen schneiden.

Die Stiele in kochendes Salzwasser Form und nach 5 Min. die Blätter hinzfügen. alles zusammen weitere 5 Min. machen. Nun das Wasser abschütten.

Die Speckwürferl, Frühlingszwiebeln und Zwiebeln in einer Bratpfanne anrösten.

Die Nudeln abkochen und die erste Hälfte in eine gefettete Gratinform schichten. Nun die Hälfte der angebratenen Speckwürferl und Zwiebeln darüber gleichmäßig verteilen.

Später den Mangold in der Gratinform gleichmäßig verteilen und in etwa 2/3 der Käsesosse dazumischen.

Die übrigen Speckwürferl, Zwiebeln und Nudeln als nächste Lage darüberschichten, den geriebenen Käse und den Rest der Käsesosse über dem Auflauf gleichmäßig verteilen.

alles zusammen mit Muskatnuss, Pfeffer und Oregano würzen.

Der Auflauf kommt für ca. 20-25 min in die auf 200 Grad vorgeheizte Röhre auf die mittlere Schiene.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelauflauf Mit Mangold

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche