Nudelauflauf mit Lauch und Dille

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Bandnudeln
  • 1 Stange(n) Lauch (längs halbiert und in 1cm breite Streifen geschnit)
  • 1/2 Bund Dille (fein gehackt)
  • 100 g Schinken (kann auch weggelassen werden)
  • 100 g Gorgonzola
  • 1/4 L Rama Cremefine (zum Kochen)
  • 1 Becher Joghurt
  • 3 Stk. Eier
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss (gemahlen)
  • Butter (und Brösel)

Backrohr auf 190 Grad vorheizen. Bandnudeln kochen. In der Zwischenzeit in einem Topf Butter und Öl erhitzen, den Lauch dazugeben und kernig weich dünsten. Dann das Mehl dazugeben und mit Cremefine aufgießen und den Gorgonzola in kleinen Würfeln dazu geben. Leicht köcheln und immer wieder umrühren bis der Gorgonzola geschmolzen ist. In einem größeren Gefäß die Lauchsauce, das Joghurt, den kleinwürfelig geschnittenen Schinken, die Dille sowie die gekochten Bandnudeln vermischen. Mit Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss abschmecken. Eier in Dotter und Eiklar trennen. Eiklar mit einer Prise Salz zu festem Schnee schlagen und in die Masse rühren. Das Ganze in eine gebutterte mit Brösel ausgestreute feuerfeste Form füllen und mit Butterflöckchen bedecken. 20-30 Minuten im Backrohr backen. Mit Salat servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelauflauf mit Lauch und Dille

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche