Nudelauflauf mit Knoblauch-Joghurt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Bandnudeln
  • Salz
  • 1 lg Zucchini
  • Fett (für die Form)
  • 5 Eier
  • 125 ml Milch
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat
  • 40 g Butter (oder Margarine)

Knoblauchjoghurt:

  • 1 carton Vollmilchjoghurt (500 g)
  • 1 Knoblauchzehe

Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser al dente machen. Zucchini abbrausen, reinigen und in Streifchen schneiden. Abgetropfte Nudeln und Zucchinistreifen vermengen und in eine ofenfeste gefettete Form Form. Eier und Milch durchrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss herzhaft würzen und über die Nudeln gießen. Fettflöckchen daraufsetzen. In das Backrohr schieben und bei 225 Grad /Gas Stufe 4 (Umluft 200 Grad ) 30-40 Min. überbacken. Joghurt bei niedriger Hitze leicht erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch nachwürzen. Zum Auflauf zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelauflauf mit Knoblauch-Joghurt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche