Nudelauflauf mit Gemüse und Lachsschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Eierteigwaren
  • 500 g Brokkoli
  • 300 g Champignons (braune Champignons)
  • 3 Jungzwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Strauchtomaten
  • 2 EL Rapskernöl
  • 250 ml Schlagobers
  • 2 EL Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 3 Dotter
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 4 Thymian (Zweig)
  • 300 g Lachsschinken
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Eierteigwaren in leichtem Salzwasser al dente zubereiten, abschütten und abschrecken. Brokkoli reinigen, Rosen zerteilen, abspülen, Stiel klein schneiden, kurz blanchieren. Champignons reinigen, mit Krepp abraspeln, in Scheiben schneiden. Knoblauch von der Schale befreien, grob hacken.

Paradeiser oben kreuzweise einkerben, unten ausstechen, kurz in das heisse Wasser Form bis die Haut wellt, abschrecken, abziehen, halbieren, Kerngehäuse entfernen, in Spalten zerteilen. Lachsschinken jeweils Scheibe zur kleinen Rosette formen.

Öl erhitzen, Champignons darin kurz anbraten. Brokkoli, Champignons, Eierteigwaren, Tomatenfilets, Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Schnittlauch gut mischen. Schlagobers, Sauerrahm bzw. Crème fraiche und Eidotter herzhaft durchrühren, gerebelten Thymian dazugeben und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Alles in eine oder evtl. zwei Gratinformen Form und mit der Ei- Sahnemasse begießen und die Lachsschinkenrosetten dazwischen setzen. Im Backrohr bei circa 160 °C zwölf bis 15 min backen.

Anrichten:

Auflauf auf Tellern gleichmäßig verteilen und mit Thymianzweigen garnieren.

711 Kcal - 32 g Fett - 36 g Eiklar - 70 g Kohlenhydrate - 5 Be (Broteinheiten)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelauflauf mit Gemüse und Lachsschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche