Nudelauflauf mit Faschiertem und Kürbis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebeln
  • etwas Butter
  • 500 g Faschiertes (gemischt)
  • etwas Salz
  • 400 g Paradeiser (geschält, aus der Dose)
  • 1-2 EL Balsamico
  • 1 Prise Zucker
  • etwas Paprikapulver (edelsüß)
  • 400 g Nudeln
  • 400 g Kürbis (Hokkaido)
  • 2 EL Mehl
  • 100 ml Fleischfond
  • 300 ml Milch
  • 150 g Käse (gerieben)
  • 1 Eidotter
  • Pfeffer
  • Oregano

Für den Nudelauflauf mit Faschiertem und Kürbis zunächst die Zwiebeln in Butter glasig dünsten, Faschiertes dazugeben, krümelig braten, salzen, pfeffern und mit Oregano würzen. Paradeiser dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Essig, Zucker und Paprika würzen und ca. 5 Minuten dicklilch einkochen lassen.

Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, abgießen. Kürbis kleinwürfelig schneiden und in etwas Butter kurz anbraten und salzen. Etwas Butter erhitzen, das Mehl einrühren, ca. 2 Minuten unter Rühren schwitzen, Fond und Milch angießen und verrühren, einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, 50 g Käse einrühren. 2-3 EL Sauce entnehmen und mit dem Eidotter verquirlen und zurück zur Sauce geben und gut durchrühren (nicht mehr kochen).

Nudeln, Kürbis und Fleischsauce in eine gefettete Auflaufform geben und mit der Sauce übergießen. Mit Käse bestreuen und den Nudelauflauf mit Faschiertem und Kürbis ca. 25-30 Minuten überbacken.

Tipp

Den Nudelauflauf mit Faschiertem und Kürbis mit Petersilie garniert servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Nudelauflauf mit Faschiertem und Kürbis

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 07.09.2015 um 20:28 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche