Nudelauflauf Griechisch mit Oliven und Peporoni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Nudeln (z.B. Spiralnudeln)
  • Salz
  • 500 g Porree
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Peporoni, rote
  • 1 Peporoni, grüne
  • 600 g Fleischtomaten
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • Fett (für die Form)
  • 100 g Oliven, schwarze, entsteinte
  • Pfeffer
  • 3 Eier
  • 150 g Crème fraîche
  • 50 g Schnittkäse, geraspelter, griechischer
  • (ersatzweise Gruyère)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Nudeln in kochend heissem Salzwasser nach Packungsanleitung gardünsten. Abgiessen, abrinnen. Herd auf 200 °C vorwärmen. Porree abspülen und reinigen, der Länge nach vierteln, in 4 cm lange Stückchen schneiden. Olivenöl rhitzen, Porree darin 5 min weichdünsten, herausnehmen.

Peporoni der Länge nach halbieren und entkernen. Paradeiser abspülen und in Scheibchen schneiden. Petersilie abspülen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und in Streifchen schneiden. Gratinform (2, 5 Liter Inhalt) einfetten. Die Hälfte Nudeln, Porree und Oliven einschichten. Paradeiser darauflegen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, mit Petersilie überstreuen. Restliche Nudeln, Porree und Oliven hineingeben.

Eier, Crème fraîche und Käseraspeln mit Pfeffer und Salz mixen, über dem Auflauf gleichmäßig verteilen. Peporoni darauflegen. Auflauf im Herd auf der zweiten Schiene von unten 45 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelauflauf Griechisch mit Oliven und Peporoni

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche