Nudelaufläufe aus dem Süden

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitungszeit:

  • 35 Minutem

Wir Brauchen Dafür:

  • 250 g Spiralnudeln
  • Salz
  • 1 Porree (Lauch)
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Pfefferschoten
  • 600 g Fleischtomaten
  • 2 Pfefferschoten
  • 150 g Schnittkäse, aus Schafs
  • Oder Ziegenmilch
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 Eier
  • 150 g Sauerrahm
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 100 g Steinlose schwarze Oliven

1. Nudeln in kochend heißem Salzwasser al dente gardünsten.Abgiessen, abgekühlt stellen.

2. Porree reinigen und abspülen.In Längsrichtung vierteln und in Stückchen schneiden.In 2 El heissem Olivenöl ungefähr 3 min weichdünsten. Pfefferschoten halbieren, entkernen.Kurz mit dem Porree dünsten, herausnehmem.

3. Paradeiser abspülen, in Scheibchen schneiden.Käse fein raspeln.Petersilie abspülen, trockenschütteln und hacken.

4. Herd auf 200 °C vorwärmen.Porree, Nudeln, Tomatenscheiben.100 g geriebenen Käse und Petersilie in eine gefettete Form geben.

5. Eier mit Sauasrahm mixen, würzen und über den Auflauf gießen. Mit 50 g geriebenem Käse und Oliven überstreuen.Die Pfefferschoten darauf legen, ca.30 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelaufläufe aus dem Süden

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche