Nudel-Stangenspargel-Risotto mit Steinpilzen, Salami, Pecorino

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Nudeln in Reisform z.B. Risoni
  • Salz
  • 250 g Stangenspargel
  • 3 Schalotten abgeschält gewürfelt
  • 200 g Herrenpilze geputzt in grobe Stückchen geschnitten
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Knoblauchzehe abgeschält in schmale Scheibchen geschnitten
  • 100 g Salami in Streifchen geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 ml Weisswein
  • 225 ml Gemüsesuppe Masse anpassen
  • Pfeffer
  • 1.5 EL Butter (kalt)
  • 60 g Pecorino

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Nudeln nach Packungsanleitung in ausreichend Salzwasser sehr al dente gardünsten.

Den Stangenspargel nur im unteren Drittel von der Schale befreien, die Enden klein schneiden. Stangenspargel abspülen und in Scheibchen schneiden.

Die Schalotten in der Hälfte von dem Olivenöl andünsten und mit Weisswein löschen. Die klare Suppe, den Knoblauch, Lorbeer, den Rosmarin und die Spargelscheiben zufügen und aufwallen lassen. Die abgetropften Nudeln hinzfügen und fertig gardünsten. Falls nötig, noch ein wenig klare Suppe hinzfügen.

In der Zwischenzeit die Herrenpilze im übrigen Olivenöl in einer Bratpfanne braun rösten, dabei mit Salz würzen.

Die Butter sowie den Pecorino zum Risotto Form (Lorbeer entfernen), und alles zusammen kremig rühren. Mit Salz (nicht zuviel!) und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und die Salamistreifen hinzfügen, mit Pecorino überstreuen.

Die Herrenpilze auf dem Risotto gleichmäßig verteilen. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudel-Stangenspargel-Risotto mit Steinpilzen, Salami, Pecorino

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche