Nudel-Porree-Törtchen Mit Safransauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zarte Lauchstange
  • Meersalz
  • 100 g Soja- oder Hirsenudeln
  • 2 Eier
  • 175 ml Milch
  • Pfeffer
  • 4 EL Käse (gerieben)

Sauce:

  • 1 EL Reformhausmargarine
  • 1 EL Weizenvollkornmehl
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 5 EL Milch
  • 1 Prise Safran (gemahlen)
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer

Ausserdem:

  • Reformhausmargarine , für die Förmchen
  • Vollkornsemmelbrösel , für die Förmchen
  • 2 Paradeiser, zum Anrichten

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Porree reinigen, aufschlitzen und abspülen, in feine Ringe schneiden. 1 L leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Nudeln einfüllen und nach den Packungsangaben nur gerade flach al dente gardünsten. Dabei für die letzten 30 Sek. Den Porree hinzfügen. Nudeln und Porree in ein Sieb abschütten und mit kaltem Wasser begießen, gut abrinnen.

Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Zwei runde feuerfeste Förmchen (gut 300 ml Inhalt) fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Nudeln und Porree in die Förmchen Form. Eier mit Milch, Salz und Pfeffer mixen und in die Förmchen gießen. Käse aufstreuen. Im aufgeheizten Herd etwa 40 Min. gardünsten.

Für die Sauce Leichtbutter in einem kleinen Kochtopf schmelzen, Mehl einstreuen und leicht anschwitzen, unter Rühren mit klare Suppe und Milch löschen. Safran untermengen und die Sauce ein paar min schonend auf kleiner Flamme sieden, mit Salz und weissem Pfeffer nachwürzen.

Nudelfoermchen vorsichtig auf Teller stürzen, Safransauce hinzfügen. Mit Paradeiser (in Spalten geschnitten) garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudel-Porree-Törtchen Mit Safransauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche