Nudel-Burger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Pkg. Instant Ramen-Nudeln (Pasta Ramen, ca. 85 g)
  • 2 große Eier
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 450 g Rindsfaschiertes (mager)
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Sesamöl
  • pflanzliches Öl
  • 4 Schnitten Toast-Käse
  • 80 g Ketchup
  • 3 EL Sriracha-Sauce (Chili-Knoblauch-Sauce)
  • 40 g Rucola
  • 4 große Eier

Für den Nudel-Burger in kochendem Wasser Ramen-Nundeln kochen. Wasser abgießen und die Nudeln ein weinig abkühlen lassen.

Zwei Eier in einer Schüssel schlagen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Eier zu den Nudeln geben und gut rühren, bis die Nudeln gleichmäßig mit den Eiern überzogen sind.

Die Nudeln in 8 Hamburger große Auflaufformen eingeben. Frischhaltefolie darüber geben und die Nudeln flach machen (am besten mit einer Form beschweren). Für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Rindsfaschiertes mit Sojasauce und Sesamöl mischen. Die Mischung in vier gleiche Teile teilen und in Laibchen formen.

Etwas pflanzliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Nudel-Laibchen darin von beiden Seiten anbraten, sodass sie eine Burgerform erhalten. Auf einer Seite ca. 5 Minuten braten, bis sie goldbraun und knusprig sind.

Auf der anderen Seite ca. 3 Minuten, so dass es etwas weicher ist als auf der anderen Seite. Die Laibchen auf einen großen Teller, mit der knusprigen Seite nach oben, legen.

1 EL Öl erhitzen und da die Fleischlaibchen anbraten, dass sie in der Mitte noch leicht Rosa sind (jede Seite ca. 3-5 Minuten auf mittlere Hitze). Jedes Fleischlaibchen mit Toastkäse belegen und noch ca. 1 Minute braten, bis der Käse geschmolzen ist.

Ketchup mit Sriracha-Sauce verrühren und auf die knusprige Seite von den Nudel-Laibchen streichen. Über vier Laibchen Rucola verteilen und Fleisch darüber legen.

Noch etwas Öl erhitzen und vier Spiegeleier machen. Das Ei über das Fleisch geben und mit dem Nudel-Laibchen bedecken. Die Nudel-Burger servieren.

Tipp

Nach Wunsch können Sie in den Nudel-Burger noch andere Zutaten geben, wie z. B. Zwiebel, Gurken usw.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Nudel-Burger

  1. Liz
    Liz kommentierte am 27.11.2015 um 14:44 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 09.08.2014 um 06:06 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche