Nougatwürfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 50

  • 400 g Nuss-Nougat
  • 200 g Marzipan - Rohmasse bzw.
  • 200 g Pistazienmarzipan - Rohmasse
  • 50 g Staubzucker
  • 2 EL Ingwergelee
  • 50 g Pistazien
  • 300 g Kochschokolade (zartbitter)

Rastzeit: 12 Stunden

Die Marzipan - Rohmasse kleinschneiden und mit dem Staubzucker und dem Ingwergelee zusammenkneten. Den Nougat (nehmen Sie ruhig Schichtnougat und variieren Sie so den Wohlgeschmack) in 50 auf der Stelle große Würfel schneiden. Das Marzipan zwischen Frischhaltefolie 2 mm dünn auswalken und in 100 Quadrate in der Grösse der Nougatwürfel schneiden. Die Nougatwürfel oben und unten mit jeweils 1 Marzipanscheibe belegen. Die Pistazien der Länge nach halbieren. Die Kochschokolade im Wasserbad zerrinnen lassen und ein weiteres Mal ein wenig auskühlen. Die Nougatwürfel auf eine Gabel legen, in die nicht mehr ganz flüssige Kochschokolade tauchen und diese auf Pergamentpapier abtrocknen. Jeweils ½ Pistazie auf die noch feuchte Kochschokolade legen.

Die Pralinen in 12 Stunden fest werden.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nougatwürfel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche