Nougatschnitte mit Vanillebirnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Teig:

  • 50 g Mehl (glatt)
  • 60 g Mandeln (geröstet, fein gerieben)
  • 6 Eier
  • 140 g Bitterschokolade
  • 140 g Butter (weich)

Für die Parisercreme:

  • 250 ml Schlagobers
  • 150 g Bitterschokolade
  • 100 g Nougat
  • 40 g Butter (weich)
  • 1 EL Rum

Für die Garnitur:

  • 100 g Ribiselmarmelade (passiert)
  • 25 g Pistazien (gehackt)

Für die Vanillebirnen:

  • 2 Birnen (geschält, entkernt)
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Limettensaft
  • 100 ml Apfel-Birnensaft
  • 50 ml Portwein (weiß)
  • 1 Vanilleschote (ausgekratzt)
  • 1 Gewürznelke

Für die Nougatschnitte mit Vanillebirnen zunächst Rohr auf 180 °C vorheizen. Backblech (40 x 30 cm) mit Backpapier belegen.

Mehl mit Mandeln mischen. Eier in Dotter und Eiklar trennen. Schokolade klein hacken, im Wasserbad schmelzen und vom Herd nehmen. Butter mit 40 g vom Zucker gut cremig rühren. Schokolade, dann die Dotter nach und nach untermischen.

Eiklar mit übrigem Zucker zu cremigem Schnee schlagen und abwechselnd mit dem Mehl unter die Schokomasse heben. Masse auf dem Blech verstreichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und in 3 Streifen (40 x 10 cm) schneiden.

Für die Creme Obers aufkochen und vom Herd ziehen. Schokolade klein hacken, mit Nougat  unterrühren und im Obers auflösen. Creme abkühlen lassen. Dabei immer wieder durchrühren. Sobald die Creme ein wenig anzieht, Butter einrühren und Rum hineinträufeln. Creme für ca. 30 Minuten auskühlen lassen. Dann leicht aufschlagen.

Marmelade glatt rühren. Zwei Teigstreifen mit Marmelade und der Hälfte der Creme bestreichen. Streifen übereinander setzen, übrigen Streifen darauf legen und behutsam andrücken. Schnitte mit der restlichen Creme rundum einstreichen. Oberfläche mit einer gerillten Teigkarte verzieren und mit Pistazien bestreuen. Schnitte für ca. 1 Stunde kühl stellen.

Für die Vanillebirnen die Birnen mit dem Zucker in einen Topf geben und leicht karamellisieren. Restliche Zutaten hinzufügen und zugedeckt köcheln lassen bis die Birnen bissfest sind.

Nougatschnitte mit Vanillebirnen servieren.

Tipp

Die Nougatschnitte mit Vanillebirnen ist ein perfektes Dessert für Advent und Weihnachten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Nougatschnitte mit Vanillebirnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche