Nougatplätzchen I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 175 g Butter (oder Margarine)
  • 75 g Staubzucker
  • 1 Prise Satz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 250 g Mehl

Füllung:

  • 300 g Nuss-Nougat
  • 150 g Schoko (zartbitter)
  • 6 EL Schlagobers (eventuell mehr)

Garnitur:

  • 400 g Schokoladenfettglasur
  • 70 g Pistazienkerne

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Staubzucker, Fett, Salz und Vanillezucker mit dem Rührgerät kremig rühren. Mehl dazugeben, zu einem Teig zusammenkneten. Mit den Händen zu einer Kugel formen, in Folie einschlagen und 15 min in den Kühlschrank legen. Den Teig 3 mm dick auswalken und Kreise von 4 cm ø daraus ausstechen. Die Kekse auf ein vorbereitetes Blech legen, backen.

Schaltung:

180 bis 200 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 °C , Umluftbackofen

ca. 8 Min.

Nussnougat, Zartbitterschokolade und Schlagobers im heissen Wasserbad erhitzen, bis Nougat und Schoko geschmolzen sind. Die Krem abkühlen und mit dem Rührgerät schlagen. Krem in einen Spritzbeutel mit Stentülle geben. Auf jedes erkaltete Kekse einen Tuff spritzen. Schokoladenfettglasur im heissen Wasserbad zerrinnen lassen, die Kekse damit überziehen, mit halbierten Pistazien garnieren. Trocknen.

40 min

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nougatplätzchen I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche