Nougatparfaitbombe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Nougatparfait::

  • 100 ml Milch
  • 200 g Zucker
  • 125 g Eidotter (4-5 St.)
  • 1 Vanillestange
  • 10 g Zimt
  • 1000 ml Schlagobers, davon 100 g trennen für
  • Den Nougat
  • 360 g Nougat
  • 150 g Walnüsse, halbiert, geröst davon 12 St. für die
  • Verzierung zur Seite legen

Zwetschgensauce::

  • 800 g Zwetschken
  • 25 g Zucker
  • 200 ml Portwein
  • Zitronen (Saft)

Nougatparfait: Milch und Vanillestange aufwallen lassen. Zucker, Eidotter und Zimt gut durchrühren. Die kochende Milch hinzfügen und die Menge derweil rühren, bis sie ausgekühlt und kompakt ist. Nougat auf in etwa 50 °C erwärmen (Wasserbad oder Mikrowelle). Eimasse vorsichtig mit dem Quirl unter die 900 g Schlagobers heben. In einer zweiten Backschüssel die 100 g Schlagobers unter den Nougat rühren. Als nächstes nach und nach unter die Oberscreme vermengen. Zum Schluss die Walnüsse hinzfügen. Das Parfait in eine Bomben- oder andere geben befüllen und in etwa 24 Stunden in den Tiefkühlschrank stellen.

Zwetschgensauce: Die Zwetschken so lange in kochendes Wasser Form bis sich die Haut entfernen lässt. Die Früchte von der Schale befreien, halbieren und entkernen.

Davon 200 g zermusen, übrige 600 g vierteln. Den Zucker mit den pürierten Früchten zum Kochen bringen. Geviertelte Früchte hinzfügen und kurze Zeit mitköcheln. Die Früchte müssen noch Biss haben. Den Portwein hinzfügen und 8 Stunden ziehen. Die Fruchtsauce vor dem Servieren vielleicht mit einigen Spritzern Saft einer Zitrone nachwürzen (hängt von dem Säuregehalt der Früchte ab). Die Eisbombe verträgt eine säuerlich-fruchtige Sauce.

Zum Stürzen wird die geben ein paar Sekunden bis zum Rand in lauwarmes Wasser getaucht, auf eine Platte gestürzt und mit Zwetschgensauce angerichtet. Zur Verzierung dienen die gerösteten Walnüsse, die oben auf den Kamm gesetzt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nougatparfaitbombe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche