Nougatparfait mit Mandarinensuppe und Schokoladenhippen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Nougatparfait:

  • 200 g Zucker
  • 100 g Wasser
  • 1 Vanilleschote
  • 200 g Dunkler Nougat
  • 100 g Kochschokolade (bitter)
  • 125 g Milchkuvertüre
  • 50 g Cognac
  • 1000 ml Schlagobers
  • 200 g Eidotter

Mandarinensuppe:

  • 900 ml Mandarinensaft
  • 60 g Cointreau
  • 40 g Grenadine
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 100 g Staubzucker
  • 4 Gelatine

Schokoladenhippen:

  • 250 g Milch
  • 180 g Vollei
  • 130 g Zucker
  • 50 g Haselnussöl
  • 20 g Maizena (Maisstärke)
  • 40 g Mehl
  • 200 g Faschierte Bitterkuvertüre

Ein kleiner Tipp vorab: Nehmen Sie sich von Anfang an vor, nicht zu viel solange des Kochens zu naschen! Bei mir ist nämlich nicht viel übriggeblieben. Aber gegebenenfalls sind Sie ja disziplinierter als ich..

Nougatparfait:

Den Zucker mit Wasser auf 121 °C zubereiten, kurz vorher Eidotter aufschlagen und den Zucker einlaufen. Danach die Vanilleschote ausgekratzt dazugeben und abgekühlt aufschlagen.

Nougat und Kuvertüren gemeinsam zerrinnen lassen und in die kalte Eigelbmasse untermengen, Cognac dazugeben und das Schlagobers unterziehen.

Die geben mit Parfait befüllen und ca. 3 Stunden einfrieren.

Mandarinensuppe:

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Mandarinensaft mit Staubzucker, Grenadine und Saft einer Zitrone mischen. Die ausgedrückte Gelatine in Cointreau zerrinnen lassen und dazugeben. Für zirka 4 Std. In den Kühlschrank stellen.

Schokoladenhippen:

Milch aufwallen lassen. Vollei, Zucker, Öl, Maizena (Maisstärke) und Mehl durchrühren, zur Milch dazugeben und unter durchgehendem Rühren aufwallen lassen. Die Kochschokolade einrühren bis alles zusammen gelöst ist. abkühlen.

Die Menge dünn auf Pergamtenpapier aufstreichen, mit gehackten Pistazien überstreuen und im Herd bei 200 Grad 3 min backen.

Anrichten Das Nougatparfait in die Mitte des Tellers Form, mit den Schokohippen kunstvoll dekorieren, mit der Mandarinensuppe einrahmen und fertig!!

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Nougatparfait mit Mandarinensuppe und Schokoladenhippen

  1. Francey
    Francey kommentierte am 17.07.2015 um 06:04 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche