Nougatknödel mit Zimt-Chilibröseln und Kompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Nougatknödel:

  • 40 g Butter
  • 40 g Staubzucker
  • 4 Eier
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Vanilleschote
  • 150 g Toastbrot (oder Mie de Pain)
  • 450 g Topfen
  • 100 g Nougat
  • Salz

Für das Apfel-Ingwer-Kompott:

Für die Zimt-Chilibrösel:

  • 250 g Butter
  • 50 g Staubzucker
  • 2 EL Zimt (Pulver)
  • 200 g Pankomehl
  • 2 Schoten Chili

Für die Topfen-Nougatknödel zunächst Butter mit Staubzucker cremig aufschlagen. Zwei Eier und zwei Dotter mischen und langsam hinzufügen. Die Schale der Zitrone abreiben. Die Vanilleschote und die Zitronenschale ebenfalls hinzufügen. Toastbrot und zum Schluss den gut ausgedrückten Topfen zufügen. Die Masse ca. 15 Minuten ziehen lassen, dann Knödel formen und mit Nougat füllen. Wasser in einem ausreichend großen Topf aufkochen, salzen und die Knödel darin gar ziehen lassen (nicht mehr kochen!).

Für das Apfel-Ingwer-Kompott den Saft der Zitrone ausdrücken. Die Äpfel abschälen und würfeln. Zucker mit 50 ml Wasser aufsetzen.

Ingwer in Scheibchen schneiden und in den Zucker geben. Äpfel, Zitronensaft sowie die Vanilleschote hinzufügen und das Ganze ca 20 Minuten ziehen lassen.

Für die Zimt-Chilibrösel Butter in einer Bratpfanne zerrinnen lassen, Staubzucker, Zimtpulver und Panko hinzufügen, Chili klein hacken und ebenso hinzufügen. Das Ganze leicht anrösten.

Die Knödel auf das Kompott setzen und darüber Zimt-Chilibrösel streuen.

Tipp

Für die Nougatknödel mit Zimt-Chilibröseln und Kompott kann die Chilimenge ganz nach Geschmack variiert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
13 15 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Nougatknödel mit Zimt-Chilibröseln und Kompott

  1. kstreit
    kstreit kommentierte am 21.10.2015 um 23:16 Uhr

    Bitte was ist Pankomehl? Und warum muss in einer österreichischen Kochseite "BACKQUARK" verwendet werden

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 06.07.2016 um 14:46 Uhr

    Statt Nougat kann ich einen Schokotaler mit Nougat oder ein Mozarttaler empfehlen!

    Antworten
  3. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 27.12.2015 um 17:29 Uhr

    tolle Kombination

    Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 08.12.2015 um 19:45 Uhr

    klingt gut, die Chilibrösel mit dem mir unbekannten Pankomehl würde ich in herkömmliche Brösel umwandeln, mag's ohnehin nicht scharf ;-)

    Antworten
  5. JJulian
    JJulian kommentierte am 12.11.2015 um 09:52 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche