Nougatkipferln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Butter (weich)
  • 200 g Nougat (weich)
  • 300 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Backpulver
  • etwas Kuvertüre (zum Tunken)

Für die Nougatkipferln die weiche Butter mit dem Nougat gut vermixen. Das Ei, das Salz und den Vanillezucker zugeben und alles gut vermischen. Das Mehl mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben und portionsweise unter die Nougatmasse kneten.

Den Teig nochmals mit den Händen gut durchkneten, zu einer Kugel formen und diese gut in Frischhaltefolie einwickeln und für mind. 4 Stunden (es geht auch über Nacht) im Kühlschrank ruhen lassen.

Kleine Portionen vom Teig abstechen und diese zu einer ca. 6cm langen Rolle formen, welche an den Enden etwas spitz ausläuft. Die Teigröllchen zu kleinen Hörnchen/ Kipferln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech schlichten.

Die Nougatkipferln bei 190 °C Umluft für ca. 12 Minuten backen. Sobald die Kipferln ausgekühlt sind, können die Spitzen in Kuvertüre getunkt werden.

Tipp

Die Kuvertüre gut trocknen lassen, ehe die Nougatkipferln zum Aufbewahren in eine Dose geschichtet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Nougatkipferln

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 20.11.2015 um 18:28 Uhr

    sehen lecker aus

    Antworten
  2. evagall
    evagall kommentierte am 30.08.2015 um 17:00 Uhr

    ich hab aus dem Teig Herzen ausgestochen, gebacken, mit Ribisel-Gelee zusammengesetzt und dann halb in Schokoglasur getunkt

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 19.07.2015 um 17:21 Uhr

    sieht toll aus

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 03.12.2014 um 00:48 Uhr

    Danke, hab ich gespeichert!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche