Nougatcreme mit Birnenmark

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Nougat
  • 100 ml Obers (flüssig)
  • 4 Gelatine
  • 3 Eidotter
  • 70 g Staubzucker
  • 10 ml Rum
  • 300 ml Obers (geschlagen)

Für Das Birnenmus:

  • 2 Williamsbirnen
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 1 sm Stück Zimtrinde
  • 1 Vanillestange
  • 0.5 Teelöffel Erdäpfelmehl

Zum Garnieren:

  • Granatapfelkerne
  • Zimt
  • Staubzucker
  • Minze (frisch)

Nougat mit dem flüssigem Obers im Wasserbad schmelzen. Gelatineblätter 10 Min. in kaltem Wasser einweichen. Eidotter mit Staubzucker über Dampf dickcremig rühren. Ausgedrückte Gelatine in der warmen Nougatmasse schmelzen, diese mit dem Rum in die Eimasse rühren. Auf Lippentemperatur erkalten. Obers steif aufschlagen, unter die Ei-Nougatmasse heben. In eine passende Form abfüllen und für zirka 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Für das Birnenmus Birnen abschälen, halbieren, Kerngehäuse ausstechen und zirka 1 cm-Würfel schneiden. Ausser dem Erdäpfelmehl alle Ingredienzien für das Birnenmus in einen kleinen Kochtopf Form. Zugedeckt weichdünsten bis die Birnen weich sind. Zimtrinde herausnehmen, mit dem Pürierstab zermusen. Als nächstes das Püree von Neuem aufwallen lassen und mit ein kleines bisschen Erdäpfelmehl (vorher in Wasser angerührt) binden. Püree in den Kühlschrank stellen.

Auf Tellern einen Birnenmusspiegel anrichten. Einen EL in heisses Wasser tauchen, Nockerl aus der Nougatcreme stechen. Nougatnocken auf dem Birnenmus platzieren. Mit Zimt, Staubzucker, Granatapfelkernen und frischen Minzeblättern garnieren.

Weisswein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Nougatcreme mit Birnenmark

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche