Nougat-Wolke

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Biskuitteig:

  • 80 g Butter (oder Margarine)
  • 6 Eier (getrennt)
  • 180 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 0.5 Pk. Zitronenaroma bzw. geriebene Zitronenschale
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Weizenmehl
  • 50 g Maizena (Maisstärke)
  • 100 g Haselnüsse (gemahlen)

Füllung:

  • 1 Pk. Nuss-Nougat
  • 4 Gelatine (weiss)
  • 4 Tasse Schlagobers (á 200g)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker (Bourbon)
  • 1 Prise Zimt (gemahlen)
  • 1 Pk. Sahnesteif
  • 1 Pk. Vanillezucker

Dekoration:

  • 100 g Feine Marzipanrohmasse
  • 60 g Staubzucker
  • 1 Pk. Gold- und Silberperlen
  • Pergamtenpapier, Klarsichtfolie

Leichtbutter oder evtl. Butter zerrinnen lassen und auskühlen. Dotter mit Zucker, Vanillezucker und Citroback dick cremig rühren. Eiklar mit Salz sehr steif aufschlagen. Auf die Eigelbcreme Form. Mehl mit Maizena (Maisstärke) vermengen, auf das Eiklar sieben. Zusammen mit Nüssen und Butter vorsichtig unter die Eiercreme ziehen. Den Boden einer Tortenspringform (26 cm) mit Bakcpapier ausbreiten. Den Teig hineingeben und glattstreichen. Im aufgeheizten Backrohr bei 190 °C (Gasherd: Stufe 3, Umluftherd: 180 °C ) 25-eine halbe Stunde backen. Aus der From lösen und wenigstens 2 Stunden ruhen.

Biskuit 2x waagrecht durchschneiden. Nussnougat nach Vorschrift im Wasserbad erwärmen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 3 Becher Schlagobers steif aufschlagen, das flüssige Nougat gemeinsam mit Zucker, Bourbon-Vanillezucker und Zimt unterziehen. Gelatine auspressen, in einem Kochtopf bei milder Hitze erwärmen, bis sie flüssig ist. Unter die Nougatsahne rühren. Den untersten Tortenboden mit knapp einem Drittel der Nougatsahne bestreichen. Den mittleren Boden aufsetzen.

Das nächste Sahnedrittel kuppelförmig pinseln. Aus dem obersten Tortenboden ein schmales Tortenstück entfernen. Den Boden dann auf die Sahnekuppel setzen, dabei die Schnittstellen ein klein bisschen zusammendrücken. Mit dem letzten Drittel Nougatsahne die Ränder und Oberfläche der Torte bestreichen. Im Kühlschrank 1 Stunden fest werden.

Restliche Schlagobers mit Sahnesteif und Vanillezucker steif aufschlagen. Mit einem EL woelkchenartig auf der Nougatkuppel gleichmäßig verteilen. Marzipan Rohmasse mit Staubzucker zusammenkneten, zwischen Klarsichtfolie ca 1/2 cm dick auswalken und Sterne unterschiedlicher Grösse ausstechen. Diese gemeinsam mit den Gold- und Silberperlen auf der Nougatwolke dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Nougat-Wolke

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche