Nougat-Eier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 21

  • 1 Palette (42 Stück) Pralinen Halbschalen
  • 150 ml süsses Schlagobers
  • 40 ml Milch
  • 0.5 Vanilleschote, Mark von
  • 60 g Butter
  • 270 g Dunkles Nougat
  • 400 g Kochschokolade (Vollmilch)
  • 50 g Kochschokolade (weiss)
  • 250 g Staubzucker
  • 1 Eiklar
  • Rote, grüne und gelbe Lebensmittelfarbe
  • Pistazien (gehackt)
  • Zuckerblümchen
  • Pergamtenpapier & Pergamentpapier

Die Pralinenhalbschalen bereithalten. Schlagobers, Milch und Vanillemark aufwallen lassen , Butter und dunkles Nougat darin zerrinnen lassen. Abkühlen. Die fertige Menge in einen Spritzbeutel mit Lochtülle Form und die Pralinenhalbschalen damit bis hin zum Rand vollfüllen. Etwa 15 Min. abgekühlt stellen. Jeweils einen Ei-Hälfte ausführlich auf die andere setzen und ungefähr 30 Min. auskühlen. Vollmilch-Kochschokolade zerrinnen lassen und auskühlen. Die gefüllten Eier mit der Kochschokolade überziehen.

Weisse Kochschokolade zerrinnen lassen. Aus Staubzucker einen Guss machen, dritteln. Jedes Drittel mit roter, grüner und gelber Lebensmittelfarbe einfärben. Die Pralineneier mit dem Guss bemalen beziehungsweise mit gehackten Pistazien und Zuckerblümchen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nougat-Eier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche