Nostrano-Gurken mit Knoblauchkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Nostrano-Gurken; a jeweils 200 g
  • Salz
  • 1 Bund Petersilie (feingehackt)
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Oregano
  • 200 g Altbackenes Ruchbrot Ruchbrot: halbdunkel
  • 250 ml Gemüsebouillon
  • 4 Knoblauchzehen
  • 20 g Butter (weich)
  • 150 g Ricotta
  • Pfeffer

Die Gurken von der Schale befreien, der Länge nach halbieren und die Kerne entfernen. Mit Salz überstreuen und ein kleines bisschen stehenlassen.

Das Brot würfeln und in ein Gefäß Form. Die Suppe zum Kochen bringen und über das Brot gießen. Etwas stehenlassen.

Das Brot feinhacken, die Knoblauchzehe ausdrücken und hinzfügen. Küchenkräuter, Butter und Ricotta hinzfügen, alles zusammen zu einer gleichmässigen Menge mischen.

Die Gurkenhälften mit Küchenrolle abtrocknen, mit Pfeffer würzen und die Füllung darin gleichmäßig verteilen.

Ein Blech mit Pergamtenpapier belegen, die gefüllten Gurken daraufsetzen und in der oberen Hälfte in den 200 °C heissen Herd schieben. Ca. 20 min überbacken.

Dazu: Tomatenrisotto.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nostrano-Gurken mit Knoblauchkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche