Normannisches Schweinsfischerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Äpfel, große u. säuerliche
  • 2 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 600 g Schweinsfischerl
  • Pfeffer
  • Salz
  • Rosmarin
  • 1 EL Bratfett
  • 30 ml Calvados
  • 200 ml süsses Schlagobers

Die Äpfel und die Zwiebeln abschälen, die Kernhäuser der Äpfel ausstechen und das Ganze in Scheibchen schneiden. Die Butter in einer Bratpfanne schmelzen, die Zwiebeln einfüllen und glasig werden, dann die Äpfel dazugeben. Bei geringer Temperatur bei geschlossenem Deckel in etwa 10 Min. gardünsten.

Das sauber parierte, von Haut- und Fettresten befreite Filet mit Pfeffer, Salz und Rosmarin einreiben, im heissem Fett rundherum anbraten und bei milderer Temperatur noch zirka 6-8 Min. weiterbraten. Mit dem erhitzten Calvados beträufeln, flambieren, ausbrennen und warmstellen.

Den Fond auf starker Temperatur mit dem Schlagobers loskochen und sämig kochen. Abschmecken.

Das Filet in Scheibchen schneiden, auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit der Sauce überziehen und die Apfel- sowie Zwiebelringe hinzfügen.

Als Zuspeise passt sehr gut knuspriges Stangenweissbrot (Baguette) bzw. lockeres Kartoffelpüree. Beim Getränk darf es entweder ein kühles Blondes sein bzw. ebenso - jeweils nach Gusto - ein leichter und kühler Rose.

eJ² eJ² ae

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Normannisches Schweinsfischerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche