Normannisches Baürnfrühstück

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Äpfel (bis 1/2 mehr)
  • 1 Prise Calvados
  • 100 g Butter
  • 1 Tasse Milch (kalt)
  • 2 EL Schlagobers
  • 2 Teelöffel Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 8 Eier
  • 2 EL Zucker (braun)

Äpfel von der Schale befreien, entkernen und in Scheiben schneiden. Mit Calvados beträufeln und in warmer Bratpfanne in Butter auf beiden Seiten rösten. In der Zwischenzeit Milch und Schlagobers mit Mehl durchrühren, mit Salz würzen, Dotter und Schnee unterrühren. Teig auf die Apfelschnitten schütten. Warten, bis der Teig sich setzt, aber die Flamme nicht zu groß stellen; notfalls ebenso mit ein kleines bisschen mehr Butter nachhelfen. Mit starkem Pfannenmesser (Küchenspachtel oder Tischmesser) auf die andere Seite drehen. nach und nach mit der Gabel zerpflücken. Mit Zucker überstreuen, damit die Speise ein klein bisschen karamelisiert und recht heiß zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Normannisches Baürnfrühstück

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche