Normannischer Apfelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 350 g Blätterteig
  • Linsen (zum Blindbacken)

Füllung:

  • 1000 g Äpfel (Boskop)
  • 200 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 1.5 Zitronen (Saft)
  • 40 ml Apfelsaft
  • 40 ml Calvados
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 30 g Mandelkerne (gehobelt, geröstet)

Royal::

  • 2 Eier
  • 3 Eidotter
  • 150 ml Schlagobers
  • 50 ml Apfelsaft
  • Abtropffond der Apfelschnitze
  • Tortenspringform mit 28 cm Durchmesser

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Den Blätterteig auswalzen und die gefettete und bemehlte Tortenspringform damit ausbreiten. Den Teig in etwa 1, 5 cm über den Rand hinaus stehen. Die Teigmitte mit Aluminiumfolie ausbreiten, darauf die Linsen legen und den Teig bei 200 °C (Ober-Unterhitze) in etwa 18 Min. blind backen.

Für die Füllung die Apfel von der Schale befreien und sechsteln. Zucker in einen Kochtopf Form und zu Karamell machen. In einem weiteren Kochtopf die Butter mit dem Apfelsaft sowie dem Saft einer Zitrone leicht erhitzen. Mit dieser Flüssigkeit den Karamell löschen und zerrinnen lassen. Die Apfelschnitze und Zimt dazugeben und 2-3 min glasieren. Als nächstes mit dem Calvados löschen und die Apfelschnitze auf ein Sieb zum Abtropfen Form, die Flüssigkeit auffangen.

Für den Royal Eidotter, Schlagobers, Eier, Apfelsaft und Apfelabtropfsaft in einem Kessel auf dem Wasserbad mit dem Quirl durchrühren, bis der Royal zähflüssig wird.

Die Linsen und die Aluminiumfolie aus dem blind gebackenen Teig entfernen. Auf dem Teigboden die Mandelkerne gleichmäßig verteilen, dann die Apfelschnitze rosettenförmig einlegen und den Royal eingiessen. Den Kuchen wiederholt bei 200 °C etwa 25 min backen.

002/01/18/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Normannischer Apfelkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche