Normannische Crêpes mit Krabben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Crêpes:

  • 3 Eier
  • 250 ml Milch
  • 120 g Mehl
  • 1 Salz

Füllung:

  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Butter
  • 300 g Krabben
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 EL Kräuter
  • 50 g Kräuterbutter

Béchamelsosse:

  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 1 Bund Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Milch, Mehl, Eier und Salz durchrühren und mehrere Stunden ruhen. 8 schmale Crêpes backen.

Schalotte, Knoblauchzehe und Petersilie hacken, in der Butter leicht rösten. Krabben zufügen und bei mässiger Temperatur im offenen Kochtopf weichdünsten, es sollte keine Flüssigkeit übrigbleiben. Von der Platte nehmen und mit Crème fraîche, Küchenkräutern und 1/2 Rezept Béchamelsosse mischen. Crêpes damit befüllen. In gefettete Form Form, mit der übrigen Béchamelsosse begießen, mit Kräuterbutter belegen, im aufgeheizten Backrohr 10 min überbacken. **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Normannische Crêpes mit Krabben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche