Nordsee-Schellfisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Fischfond::

  • 1000 g Fischköpfe/Gräten ohne Flossen und Kiemen
  • 30 g Stangensellerie
  • 50 g Karotten
  • 60 g Porree
  • 60 g Schalotten
  • 200 ml Weisswein
  • 1 Zitrone, ohne Schale
  • 1 Limone, ohne Schale
  • Petersilie, Kerbel, Champingnons und Thymian
  • 1 sm Lorbeergewürz
  • 1 Gewürznelken
  • 5 g Meersalz
  • Pfeffer
  • Ein Hauch Knoblauch
  • 1000 ml Wasser

Fisch:

  • 600 g Schellfischfilet
  • 1000 ml Fischfond
  • 1 Limone
  • Meersalz

Senfsosse::

  • 80 g Senf
  • 80 g Butter
  • 80 ml Fischfond
  • Salz
  • Pfeffer

Fischfond: Das gesäuberte Gemüse kleinschneiden und in Öl andünsten.

Abgespülte Gräten, Küchenkräuter und Gewürze hinzfügen, kurz mit anbraten, mit Weisswein löschen. Mit kaltem Wasser auffüllen und aufwallen lassen. Den Fischfond abschäumen und 25 Min. leicht machen. Zwischendurch abschäumen, dann durch ein feines Sieb gießen und auskühlen.

Fisch:

Das Schellfischfilet mit Meersalz und Limonensaft würzen, in den kochenden Fischfond legen, ungefähr 10 min bei leichter Temperatur ziehen.

Senfsosse: Die Ingredienzien für Sauce herzhaft durchrühren und nachwürzen. Das gegarte Fischflet aus den Fond nehmen, anrichten und mit Sauce leicht überziehen.

Dazu passt: Weisswein.

Dinner for One - die Original Rezepte: Mulligatawny-Suppe Nordsee-Schellfisch Maishuhnbrust Orientalischer Obstsalat http://www. Ndr. De/ndr/unterhaltung/shows/dinner/rezepte. Html

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nordsee-Schellfisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche