Nockerl aus Eischnee mit Eierlikörcreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Nockerl aus Eischnee mit Eierlikörcreme Eier trennen. Eischnee gemeinsam mit Staubzucker steif schlagen. Wasser in einem Topf erhitzen. Aus dem sehr steifen Eischnee Nockerl formen und im siedenden Wasser kochen.

Maizena in etwas kalter Milch durch Rühren auflösen. Den Rest der Milch mit Schlagobers, Zucker, einer Pkg. Vanillezucker und Salz aufkochen.

Maizena-Milch-Gemisch einrühren und wieder aufkochen. Von der Herdplatte nehmen und unter ständigem Umrühren Dotter hinzufügen. Eierlikör und Vanillezucker nach Geschmack einrühren.

Creme in einer Tasse oder einem Suppenteller anrichten und Nockerl aus Eischnee daraufsetzen.

Tipp

Falls Sie die Eierlikörcreme nicht mögen, können Sie eine andere Creme zu den Nockerl aus Eischnee servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Nockerl aus Eischnee mit Eierlikörcreme

  1. karolus1
    karolus1 kommentierte am 24.09.2015 um 12:32 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 25.12.2014 um 05:33 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche