Nocken von Erdbeermousse auf kaltem Rieslingsschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Ei
  • 40 g Zucker
  • 3 EL Weisswein
  • 125 ml Schlagobers
  • 8 Erdbeeren
  • 1 Gelatine
  • Minze

Für Den Weinschaum:

  • 62.5 ml Weisswein (Riesling) (1/16 Liter)
  • 1 Ei
  • 2 EL Zucker
  • 0.5 Zitrone

Eidotter und Eiklar trennen, Schlagobers steif aufschlagen, Eiklar steif aufschlagen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Saft einer Zitrone pressen.

6 Erdbeeren abspülen, abtrocknen und halbieren, durch ein feines Sieb passieren, die restlichen zwei Erdbeeren vierteln.

Eidotter mit Zucker cremig rühren, die gut ausgedrückte Gelatine in erwärmtem Weisswein zerrinnen lassen und hinzfügen.

Schlagobers und folgend das geschlagene Eiklar und passierte Erdbeeren unterziehen.

Menge in eine Schüssel befüllen und in etwa 4 Stunden abgekühlt stellen.

Den kalten Rieslingsschaum auf Suppenteller anrichten.

Mit einem heissen Löffel schöne Nockerl von dem Erdbeermousse ausstechen und auf den Schaum setzen. Erdbeervierteln dazulegen und ein Minzeblatt darauf setzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nocken von Erdbeermousse auf kaltem Rieslingsschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche