Nizza-Putenbraten Aus Dem Herd

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Schalotten
  • 250 g Staudensellerie
  • 250 g Porree
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Putenbrust
  • Salz
  • Pfeffer
  • 800 g Erdäpfeln (klein, neue)
  • 3 EL Olivenöl
  • 0.5 Bund Thymian
  • 0.5 Bund Salbei
  • 0.5 Bund Rosmarin
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 lc Paradeiser (500 g Abtropfgewicht)
  • 350 ml Gemüsesuppe
  • 100 g Oliven (entsteint)

Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Schalotten abschälen, Sellerie und Porree reinigen, abspülen. Schalotten in Spalten, Sellerie und Porree diagonal in Scheibchen bzw. Ringe schneiden. Knoblauchzehe schälen, hacken. Putenbrust abspülen, trocken reiben, rundherum mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen, der Länge nach halbieren. Eine große ofenfeste geben mit 1 El Olivenöl einpinseln. Fleisch einfüllen, Gemüse und Erdäpfeln rundherum gleichmäßig verteilen, alles zusammen leicht mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Küchenkräuter abspülen, trocken schütteln, je die Hälfte hacken, Rest für die Deko zur Seite legen.

Zitrone heiß abspülen, trocken reiben, 1 El Schale abraspeln, mit den gehackten Kräutern über den Braten streuen, 2 El Olivenöl darüber träufeln. Im Herd auf der mittleren Schiene 15 Min. anbraten.

Paradeiser und Gemüsesuppe zum Putenbraten Form, vorsichtig einrühren. Braten weitere 50 bis 60 min gardünsten, dabei 2- bis 3mal mit ein kleines bisschen Wasser begiessen. 5 min vor Ende der Garzeit die Oliven dazugeben.

Bratenform aus dem Herd nehmen, den Putenbraten herausheben und mit einem scharfen Küchenmesser leicht diagonal in Scheibchen schneiden. Mit dem mitgeschmorten Gemüse, den Erdäpfeln sowie der Soße auf vier Tellern anrichten. Die übrigen Küchenkräuter darüber streuen.

Tipp:

Gemüsesuppe gibt's als Instantpulver, Paste oder in Würfelform. Die Vorbereitung geht ganz fix: die im Rezept benötigte Masse an Wasser erhitzen, Pulver, Paste bzw. Würfel - nach Packungsanleitung dosiert - mit dem heissen Wasser begießen, kurz umrühren, fertig! Menüvorschlag Provence-Menü: : Entrée: Provence-Menü Horsd'oeuvre mit Feigen : Hauptgang: Nizza-Putenbraten aus dem Herd

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nizza-Putenbraten Aus Dem Herd

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche