Nikolausmützchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Dinkelmehl
  • 150 g Weizenmehl
  • 2 Stk Eier
  • 250 g Margarine
  • 150 g Kokosblütenzucker
  • 100 g Kokosraspel
  • 1 EL Orangensaft
  • 100 g Staubzucker
  • 3 Tropfen Lebensmittelfarbe (rote)
  • einige Zuckerperlen (silber, eventuell)

Für die Nikolausmützchen das Mehl mischen und mit Margarine, Kokosblütenzucker, Kokosraspel und den Eiern einen schönen elastischen Teig kneten.

Teig dünn auswalken und Mützchen ausstechen - evtl. längliche Dreiecke zu Mützen biegen. Bei 160 Grad hell backen.

Die erkalteten Kekse mit einer Glasur aus Orangensaft und Staubzucker sowie roter Lebensmittelfarbe überziehen. Wer möchte, kann Zuckerperlen als Bommel auf die Nikolausmützchen kleben.

Tipp

Die fertigen Nikolausmützchen am besten in einer gut verschließbaren Keksdose aufbewahren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare1

Nikolausmützchen

  1. sumse
    sumse kommentierte am 04.01.2016 um 19:02 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche