Nieren-Risotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Schweinenieren
  • 20 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Karotten
  • 400 g Porree (Stangen)
  • 30 g Butter (oder Margarine (1))
  • 20 g Butter (oder Margarine (2))
  • 250 g Langkornreis
  • 300 ml klare Suppe
  • 300 ml Weisswein (trocken)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Bund Petersilie
  • 300 ml Wasser

Pro Portion Ca.:

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Nieren reinigen, wässern, würfeln.

Schwammerln mit kaltem Wasser abschwemmen und in dem Wasser 25 Min. ausquellen.

Zwiebeln und Knoblauch abziehen, in Würfel schneiden bzw. Durchpressen.

Karotten und Porree reinigen, abspülen und in Scheibchen bzw. Ringe schneiden.

Zwiebeln und Knoblauch im Fett (1) glasig weichdünsten, Langkornreis, Karotten und Porree hinzufügen, mitdünsten.

klare Suppe, Wein und Schwammerln mit der Einweichflüssigkeit aufgießen und 15 bis 20 min auf kleiner Temperatur quellen.

Die Nieren im übrigen Fett (2) anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und in den letzten 3 bis 5 Min. zum Risotto Form.

Mit Petersilie bestreut zu Tisch bringen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Nieren-Risotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche