Nieren an Senfsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Kalbsnieren; oder evtl.
  • 8 Lammnieren
  • 1 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 25 g Butter
  • 115 g Champignons (klein)
  • 60 ml Hühnerbouillon
  • 1 EL Brandy
  • 60 ml Crème fraîche
  • 2 EL Dijonsenf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch (zum Garnieren)

Die Kalbsnieren in Stückchen schneiden. Bei Lammnieren durch einen V-förmigen Schnitt das Kernstueck aus der Mitte entfernen und jede Niere in drei oder evtl. vier Stückchen schneiden. In einer großen Bratpfanne das Öl mit der Butter bei starker Temperatur heiß werden und die Nieren drei bis vier Min. herzhaft anbraten, dabei häufig auf die andere Seite drehen. Mit einem Schaumlöffel auf einen Teller Form.

Die geviertelten Schwammerln in die Bratpfanne Form und unter Rühren in etwa drei min goldbraun rösten. Hühnersuppe und nach Wunsch Brandy zufügen und zwei min machen. Die Krem Fraiche untermengen und wiederum drei min auf kleiner Flamme sieden, bis die Sauce ein wenig eindickt. Den Senf zufügen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Danach die Nieren hinzfügen und in etwa eine Minute in der Sauce heiß werden. Vor dem Servieren Schnittlauchröllchen darüber streuen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nieren an Senfsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche