Niederbayrischer Kartoffelschmarrn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Erdäpfeln
  • 80 g Mehl
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl

Die abgeschälten Erdäpfeln am besten schon am Vortag in Salzwasser gardünsten und auskühlen. Zwiebel schälen und klein hacken.

Die Erdäpfeln durch eine Kartoffelpresse in eine geeignete Schüssel drücken, mit Salz, Pfeffer sowie dem Mehl locker mischen.

In einer Bratpfanne Öl erhitzen und darin die Zwiebel andünsten. Den Kartoffelteig hinzfügen und ein kleines bisschen anbraten. Danach auf die andere Seite drehen, vielleicht noch ein kleines bisschen Öl hinzfügen, den Schmarrn grob zerkleinern und goldgelb rösten.

Dazu passt ein einfacher grüner Sauerkraut bzw. Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Niederbayrischer Kartoffelschmarrn

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte