Niederbayerischer Gemüsebraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebel
  • 2 Erdäpfeln
  • 2 Karotten
  • 1 Zucchini (klein)
  • 1 Paprika
  • 1 Bund Petersilie
  • 500 g Leberkäsbrät
  • 500 g Faschiertes
  • 1 Ei
  • 1 Tasse Wein
  • 1 Tasse Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran (ein wenig)

Die Karotten, Erdäpfeln, Zwiebeln sowie die Zucchini sowie den Paprika gemeinsam mit der Petersilie kleinschneiden.

Dieses Gemisch mit dem Leberkäsbrät und dem Faschierten mischen. Das Ei, den Wein sowie den Semmelbröseln mit Salz, Pfeffer und Majoran einrühren.

Alles anbraten und in eine Gratinform Form. Mit grob geschnittenen Zwiebeln und Erdäpfeln umlegen, eine Wein-Wasser-Mischung aufgießen und alles zusammen bei 200 °C im Backrohr etwa 90 min gardünsten.

Vor dem Servieren die Sauce noch dementsprechend würzen.

Als Getränk, ganz im Gegensatz dazu, ein leichter Weissherbst.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Niederbayerischer Gemüsebraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche