Niederbayerischer Bauernkessel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Schweinefleisch
  • 3 EL Öl
  • 2 Zwiebel
  • 1 Paprika
  • 1 Rettich
  • 1 EL Papkrika edelsüss
  • 1 EL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 500 ml Rindsuppe
  • 1 Becher Paradeiser (gross)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie

Schweinefleisch würfelig schneiden. Öl in einem Kochtopf erhitzen und das Fleisch scharf anbraten. Zwiebeln von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden.

Paprika reinigen, abspülen und in Streifchen schneiden. Rettich von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden. Das Gemüse zum Fleisch Form und kurz mitschwitzen. Mit Salz, Zucker, Paprika und Pfeffer würzen. Die heisse Rindsuppe aufgießen und bei mittlerer Hitze 40 min auf kleiner Flamme sieden.

Die Paradeiser ein wenig zerkleinern und mit dem Saft in den Eintopf Form. Noch 10 min weiterköcheln, nachwürzen und vor dem Servieren mit Schnittlauch und Petersilie überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Niederbayerischer Bauernkessel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche