Nidlaechueche - Sahnekuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 100 g Kalte Butter (in Stücken geschnitten),
  • 100 ml Wasser (circa)

Füllung:

  • 2 Eier
  • 180 g Zucker
  • 180 ml Schlagobers
  • 180 ml Milch
  • 2 EL Mehl
  • 3 EL Haselnüsse (gemahlen)
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Für den Teig Mehl und Salz verrühren. Butterstückchen hinzugeben und zu einer krümeligen Menge verreiben. In die Mitte des Teiges eine Ausbuchtung drücken, das Wasser hineingiessen und alles zusammen gut miteinander zubereiten (nicht durchkneten). Den Teig in eine Folie Form und 30 Min. abgekühlt stellen.

Den kalten Teig auf wenig Mehl auswalken und auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech (Durchmesser 28 cm) legen. Mit einer Gabel den Teigboden einstechen. Die gemahlenen Nüsse darauf gleichmäßig verteilen.

Für die Füllung Eier und Zucker cremig rühren. Schlagobers, Milch und Mehl daruntermischen und auf den Kuchenboden gießen.

Den Kuchen auf der untersten Schiene des auf 200 °C aufgeheizten Backofens in etwa 10 min backen. Dann die Temperatur auf 180 °C reduzieren und in etwa 45 min fertig backen. Ausgekühlt mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nidlaechueche - Sahnekuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche