Neusiedler See-Fischsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 7

  • 1 l Fischfond (oder Gemüsesuppe)
  • 200 g Karpfenfilets
  • 150 g Welsfilet
  • 150 g Zanderfilet
  • 100 g Karpfenmilch (nach Möglichkeit)
  • 150 g Aal (in Stücke gehackt)
  • 5 EL Butterschmalz
  • 100 g Zwiebel
  • 100 g Bauernspeck
  • 2 Schoten Paprika (grün)
  • 1 Zehe Knoblauch (gepresst)
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikapukver (edelsüß)
  • 2 EL Sauerrahm
  • Salz

Den Fischfond erwärmen. In der Zwischenzeit die Fischfilets so gut wie möglich entgräten und in mundgerechte Stücke schneiden.
Das Butterschmalz in einem hohen Topf zerlassen, klein gehackte Zwiebeln, würfelig geschnittenen Bauernspeck und streifenförmig geschnittene Paprikaschoten hinzufügen. Knoblauch darüberpressen und alles auf kleiner Flamme etwa 20-25 Minuten ziehen lassen und dabei mehrmals mit jeweils 1-2 EL Fischfond oder Suppe aufgießen.
Danach Tomatenmark und Paprikapulver einrühren, die Fischstücke (und, so vorhanden, die Karpfenmilch) dazugeben und mit den übrigen Zutaten in der Pfanne so verrühren, dass sich die Fische leicht rötlich färben. Mit dem heißen Fischfond aufgießen und die Fischstückchen im knapp am Siedepunkt köchelnden Sud fünf Minuten gar ziehen lassen.
Die Fischstücke herausheben und gleichmäßig auf vier Tassen verteilen.
Die Suppe noch einmal mit Salz und Paprikapulver abschmecken, über die Fischstücke gießen und mit jeweils einem kleinen Sauerrahmhäubchen in der Mitte möglichst heiß servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare5

Neusiedler See-Fischsuppe

  1. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 30.01.2016 um 09:53 Uhr

    das Rezept ist doppelt vorhanden

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 03.02.2016 um 15:34 Uhr

      Liebe Marshmallow, danke für den Hinweis. Wir haben das zweite Rezept entfernt. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 13.08.2015 um 04:39 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Andy69
    Andy69 kommentierte am 24.04.2015 um 08:38 Uhr

    toll

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 28.07.2014 um 09:57 Uhr

    Tolles Rezept!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche