Neuseeland-Seehecht im Prosciutto-Mantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Pk. Neuseeland-Seehecht Filets (4 Stückchen)
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Scheiben Prosciutto bzw. Parmaschinken
  • 4 Paradeiser (getrocknet)
  • 8 Basilikumblätter
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Backrohr auf 160 Grad vorwärmen.

Seehechtfilets entfrosten und kurz unter fliessendem kalten Wasser abschwemmen, mit Küchenpapier trocken reiben, mit wenig Salz und Pfeffer würzen.

Schinken auf der Fläche ausbreiten, Fisch darauf setzen und mit Paradeiser und einigen Basilikumblättern belegen, Schinken einwickeln.

Olivenöl in einer flachen Bratpfanne erhitzen und die Päckchen auf beiden Seiten anbraten, Butter hinzfügen und im Herd 10 min ziehen.

Mit einem knackigen Salat und frischem Baguette gereicht ein Genuss.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Neuseeland-Seehecht im Prosciutto-Mantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche