Neuseelaendische Grünschalenmuscheln überbacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Neuseelaendische Grünschalenmusche
  • Fertig gegart, in der Halbschale, Tk (*)
  • 200 g Paradeiser
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Stangensellerie, Blätter
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • ein paar Blättchen Thymian
  • Feine Semmelbröseln

(*) 2-3 kg , wenn es als Hauptgericht sein soll Die Grünschalenmuscheln aufgetaut auf einem Blech auslegen.

Die Paradeiser blanchieren, abschälen, entkernen, würfelig schneiden, ganz leicht mit Salz würzen und mit einem Hauch Balsamessig auf die Muscheln gleichmäßig verteilen. Basilikum, Staudensellerieblätter, Petersilie, Knoblauch, Thymian klein hacken, mit den Semmelbröseln vermengen und das Gemenge ebenfalls über die Muscheln gleichmäßig verteilen. Zum Schluss mit ein wenig Olivenöl beträufeln (oder Butterflocken aufsetzen) und mit ausreichend Oberhitze ungefähr 5 min überbacken, bis das Ganze leicht gebräunt ist.

Zuspeise: Weissbrot.

Getränkvorschlag: Zu diesem robusten Muschelgericht passt ein Trollinger beziehungsweise ein trockener Rose.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Neuseelaendische Grünschalenmuscheln überbacken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche