Neujahrssuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Suppe:

  • 1000 ml Hühnerbrühe
  • 200 ml Obers
  • 2 EL Mehl
  • 4 Schalotten
  • 1 Zimt (Stange)
  • 2 EL Butter
  • 125 ml Weisswein
  • Je 1 Hand voll feinwürfelig geschnittene Karotten,
  • Sellerie und Porree
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 5 Gewürznelken
  • 2 EL Kerbel (gehackt)
  • 2 EL Sauerrahm

Für Die Nockerln:

  • 200 g Hühnerbrust
  • 150 ml Obers
  • 1 EL Pistazien (gehackt)
  • 1 EL Sesamsaat
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Suppe: Butter in einem Kochtopf zergehen, die fein geschnittenen Schalotten darin anschwitzen. Mehl dazugeben und kurz mitschwitzen, mit Weisswein aufgiessen. Aufkochen, Nelken und Zimtrinde beifügen, mit Obers und Suppe auffüllen. Die Suppe gut durchkochen, die Gemüsewürfel dazugeben und diese kernig machen.

Für die Nockerln: Hühnerbrüste und Obers gut abkühlen. In der Küchenmaschine das Fleisch unter nach und nach erfolgender Beigabe von Obers zu einer glatten Farce zubereiten, mit Salz und Pfeffer würzen. Am Ende Pistazien und Sesamsaat in die Menge rühren. Aus der Farce Nockerln ausstechen und diese in Salzwasser pochieren.

Die Suppe vor dem Servieren mit Salz, Sauerrahm, Kerbel und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Nockerln in tiefe Teller Form, mit der durchgeseihten Suppe auffüllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Neujahrssuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche